Stressbewältigung
durch Achtsamkeitsübungen

 


In Zeiten der Trauer, in Zeiten von Lebenskrisen haben Menschen viele Stresssymptome.


Diese Symptome kann man nicht beseitigen, aber man kann lernen damit umzugehen.

Wir laden Sie ein, an einer Achtsamkeitsgruppe teilzunehmen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer: »Trauer in Bewegung«

Offene Trauergruppe

 

Trauern braucht Zeit, meistens auch mehr als ein Jahr.
Doch häufig wird von der Umwelt erwartet, schnell wieder zu funktionieren
und so zu sein, wie man früher war.

 

Deshalb laden wir Sie ein, die Angebote der offenen Trauergruppe anzunehmen.

Alle, die kommen möchten, treffen sich an jedem dritten Montag im Monat
von 17 bis 19 Uhr in Haus 37, Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Herzbergstraße 79,10365 Berlin-Lichtenberg (siehe Lageplan).

 

Weitere Informationen und die Termine 2020 finden Sie im Flyer zum Download (rechts).

 

Aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus finden derzeit keine Trauergruppen statt. Vielleicht kann die Gruppenarbeit wieder ab August aufgenommen werden. Beachten Sie bitte die Hinweise.

Oase-Gottesdienst


Nahe dem Michaelistag, dem Gedenktag für den Erzengel Michael und alle Engel (am 29. September) ist in den vergangenen Jahren zu unserem Oase-Gottesdienst für trauernde Menschen eingeladen worden - natürlich auch für alle anderen, die einen Gottesdienst zum »Auftanken« für sich suchen.
In der Alten Kapelle des Ev. Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge (KEH) wurde bei Musik, Gebet und Besinnung Gelegenheit gegeben, sich von dem »lebendigen Wasser« und „Brot des Lebens“ ein wenig stärken zu lassen. Bereits in den vergangenen Jahren waren diese Gottesdienste für alle immer ein berührendes Ereignis – vielleicht haben Sie ja Lust, einmal mit dabei zu sein.

 

Der Oase-Gottesdienst fand im Jahr 2019 einen Monat später am 24. Oktober in der Alten Kapelle des KEH in Berlin-Lichtenberg, Herzbergstraße 79 statt und stand unter dem Motto: Gehalten in stürmischen Zeiten.

.

 

  

Sommerpicknick für Trauernde
2020

 

am Sonntag, 23. August 2020, um 14 Uhr
Evangelisches Diakoniewerk Königin Elisabeth (EDKE)
Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

am Labyrinth hinter Haus 18

 

Herzlich eingeladen sind alle trauernden Menschen und Freunde der Trauerwegbegleitung, die miteinander ungezwungen im Kontakt sein wollen. Miteinander Essen teilen und genießen. Im Freien sein und Natur erfahren. Sich Kennenlernen, so wie jede/r es möchte.
Wir kümmern uns um Getränke, Geschirr und Besteck - aber da ein Picknick von der bunten Mischung lebt, bitten wir Sie um einen kleinen kulinarischen Beitrag.

Anmeldung: bitte bis zum 17. August 2020 unter folgenden Telefonnummern
• EDKE, Trauerwegbegleitung, Telefon (030) 5472 - 5740
• Malteser Hilfsdienst, Anlaufstelle für Trauernde, Telefon (030) 65 66 178-26

 

Trauer-Café im Wedding

 

Friederike-Fliedner-Hospiz und Johannes Hospiz laden einmal im Monat
jeweils montags 16:00 bis 18:00 Uhr
herzlich ein zum Trauer-Café in den Pflegestützpunkt (Konferenzraum) Berlin Wedding, Reinickendorfer Straße 61, 13347 Berlin

.
Das Trauer-Café ist eine offene Gruppe, bei der Sie mit anderen Menschen ins Gespräch kommen, die ebenfalls um einen nahestehenden Menschen trauern.

Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Umvorherige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen und die Termine 2020 finden Sie im Flyer zum Download (rechts).