Königin Elisabeth von Preußen (1801 - 1873)

»Es geht kein Mensch über diese Erde,
den Gott nicht liebt.«

 (Friedrich v. Bodelschwingh)      

 

Stiftung Evangelisches Diakoniewerk Königin Elisabeth

Das Evangelische Diakoniewerk Königin Elisabeth (EDKE) ist eine
rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts und geht zurück auf die Gründung
einer Kleinkinder-Bewahranstalt und eines Kinderhospitals unter dem
Protektorat Königin Elisabeth von Preußens im Jahre 1843.

 

Das EDKE ist Mitglied im Dachverband Diakonisches Werk Berlin-
Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. (DWBO) und im Kaiserswerther Verband deutscher Diakonissen-Mutterhäuser e.V.

 

AKTUELL

Einladung zur Einweihung des Labyrinths im KEH

am Freitag, dem 26. August 2016, ab 14 Uhr
Mehr Informationen finden Sie hier

 .

Einladung zum Sommerpicknick und zum Oasengottesdienst für Trauernde

im September 2016 - Informationen finden Sie hier.